Wüstentouren in Marokko sind seit Jahren die beliebtesten Reisen, die von Desert Morocco Adventure organisiert werden. Die meisten von ihnen starten in der Stadt Marrakesch. Die Anziehungskraft der Wüste erinnert an die Geschichten von Saint-Exupéry. Hier trifft man auf eine Form des schönen und gastfreundlichen Genusses, in der die „blauen Männer“ leben. Alle Wüstenreisen von Desert Morocco Adventure führen entlang der Täler Dades und Draa.

Ob Sie in Marrakesch oder Fez sind, Sie werden oft auf die Reisebüros oder Reiseführer stoßen, die Wüstentouren anbieten, es ist Marokkos Highlight. Die Wüstentouren, die derzeit online auf der Website von Desert Morocco Adventure verfügbar sind, führen Sie zu den größten Sanddünen von Merzouga. Südöstlich von Marrakesch und südlich von Fez gelegen, ist dies ein berühmtes Reiseziel. Die meisten Ausflügler entscheiden sich dafür, 3 oder 4 Tage damit zu verbringen, diese wunderschönen Gegenden zu entdecken, einige weitere Tage zu Fuß. Für diejenigen, die nur sehr wenig Zeit in Marokko verbringen können und nach einem einzigartigen Erlebnis suchen, kann die Agafay-Wüste eine gute Option sein, aber erwarten Sie keine Sanddünen wie das, was Erg Chebbi bietet, es ist eine felsige und trockene Umgebung. Übernachten kann man aber in einem Luxus-Camp mit allem nötigen Equipment, auch mit Swimmingpool. Wenn Sie Erg Chebbi bereits besucht haben und weitere spektakuläre Dünen im Süden Marokkos sehen möchten, sind die Dünen von Erg Chegaga definitiv die besten. Ein 4×4 ist ein Muss für diese Reise.

Was Sie während Marokkos Wüstentouren sehen sollten

Wenn Sie Ihre Wüstenreise von Marrakesch aus in Richtung Tizi n’tichka starten, treffen Sie als erstes auf Ouarzazate, gegenüber den kleinen Berberdörfern. Ausgangspunkt der Oasenroute ist Ouarzazate, wo verschiedene Kulturen und Handwerke aufeinandertreffen. Diese Stadt liegt an der Kreuzung von Straßen, die zum Dades-Tal führen, das aus dem Hohen Atlas kommt, und zum Draa-Tal, dessen Bett sich in die M’hamed-Wüste erstreckt. Wenn Ihre Wüstenreise von Fez aus startet, fahren Sie entlang des Ziz-Tals, das den riesigen Palmenhain von Tafilalet speist, bevor Sie sich im Sand von Taouz verlieren.

Am Anfang der Stadt Ouarzazate befindet sich der berühmte Ksar von Ait Ben Haddou, der im ganzen Land bekannt ist. Dieser Ksar ist ziemlich berühmt, weil er für einige Szenen in Filmen und Fernsehserien wie Gladiator und Game of Thrones verwendet wurde und auch, weil er zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Beim Verlassen der Stadt auf dem Weg nach Tinghir zieht die Kasbah von Taourirt die Aufmerksamkeit der Reisenden auf sich, die von so viel Schönheit begeistert sind. Die Kasbah wurde von Glaoui erbaut, der im 19. und frühen 20. Jahrhundert einen Großteil Südmarokkos durch List beherrschte. Dieses Denkmal ist so berühmt, weil hier bestimmte Szenen aus den Filmen gedreht wurden. Das ultimative Highlight ist die Tatsache, dass die UNESCO diese Kasbah auch in das Weltkulturerbe der Menschheit aufgenommen hat.

Ein weiteres Wahrzeichen, viel neuer, ist einer der Orte, die man in Ouarzazate unbedingt gesehen haben muss: die Filmstudios. Seit den 1960er Jahren kamen immer mehr Filmemacher nach Ouarzazate, um viele natürliche Kulissen und die Qualität der Beleuchtung in den berühmten Szenen einiger der großen Kultfilme zu nutzen.

Morocco Desert Tours

Die Kasbah Ait Ben Haddou ist neben den Schluchten, Tälern und den Dünen von Erg Chebbi einer der Höhepunkte von Morocco Desert Tours

Von Ouarzazate führt die Straße nach Boumalne Dades entlang des Dades-Tals. Die nächste Station ist Skoura. Rund um das Dorf werden Sie auf eine erstaunliche Anzahl von Straßenrosen stoßen. Die Blätter werden in einer Fabrik in der Nähe von Kalaat M’Gouna, wo im April das Rosenfest stattfindet, zu Rosenwasser verarbeitet. Das Dades-Tal zeigt Ihnen einige der beeindruckendsten Landschaften Marokkos. Umschlossen vom Hohen Atlas und Anti-Atlas bietet das Dades-Tal extreme Kontraste zwischen knochentrockenen Gebieten und herzerwärmenden Oasen. Unterwegs begegnen Sie Kasbahs, Ksour, Feigenfeldern und Palmenhainen. Unmittelbar am Eingang der Gemeinde Boumalne Dades führt die Straße links durch die hohen Klippen am Fluss mit ihren immer auffälligeren Farben. Wenn es trocken ist, überqueren Reisende den Atlas direkt von der Dades-Schlucht zur Todra-Schlucht.

Am Rande einer großen Oase befindet sich der Eingang zur Todra-Schlucht. Auf dem Weg in die Berge sind die kleinen Dörfer so bunt wie Felsen. Einige Dörfer liegen in Trümmern. Auf über 1.000 Metern Höhe erstreckt sich der Palmenhain Tinghir bis zum Fuß des Atlas. Von Tinghir führt die Straße in die Wüstenstadt Erfoud und Rissani. Rissani war jahrhundertelang die Hauptstadt des Tafilalt-Gebiets, der letzte Anblick der Zivilisation, bevor die Karawanen nach Süden zogen. Hier wurden die Pakete mit Tuch, Datteln und vor allem Salz auf die Kamele geladen. Heute ist von dieser Blütezeit kaum noch etwas zu spüren. Aber wenn Sie der tief zerfurchten Straße folgen, die sich um Rissani windet, entdecken Sie verschlafene Dörfer mit gebackenen Lehmhäusern, die sich in die drückende Hitze kauern. Hier ist die Landschaft ziemlich bescheiden; dies ist die Schwelle der Wüste. Je weiter Sie sich wagen, desto weiter rückt die Wüste vor, um schließlich die letzten Palmen zu erreichen.

Morocco Desert Tours

Merzouga liegt 41 km von Rissani entfernt. Sie benötigen ein 4×4-Auto, um die Fahrt zu den Dünen zu unternehmen. Die Sanddünen von Erg Chebbi in der Nähe des Dorfes Merzouga sind die größten Sanddünen des Landes. Er ist 150 m hoch und erstreckt sich über mehrere Kilometer. Es ist ein großartiger Ort bei Sonnenaufgang. Von hier aus können Sie einen Kamelritt durch die sengende Wüste unternehmen oder einen sanften Spaziergang im Sand unternehmen. Bei der Rückkehr nach Marrakesch durchqueren Sie das Draa-Tal. Es ist ein 200 km langer Fluss, der Palmenhaine und Feldfrüchte bewässert, bevor er im Wüstensand verschwindet. Hier ist die Landschaft wunderschön, wo die wechselnden Farben in den ersten und letzten Stunden des Tages am besten sichtbar sind. Geheimnisvolle Kasbahs und Ksour sind entlang der Straße verstreut.

 

Desert Morocco Adventure ist ein Reiseunternehmen in Marokko, das sich auf die Organisation von Tagesausflügen und außergewöhnlichen Wüstenabenteuertouren in Marrakesch spezialisiert hat. Wenn Sie eine Wüstentour bei Desert Morocco Adventure buchen möchten, können Sie auf der Tourenseite die Tour auswählen, die zu Ihnen passt. Die Touren richten sich nach der Anzahl der Tage, die Sie in der Region verbringen möchten.